wappenger
MapOne Internetstadtplan

Bildleiste

RATHAUSINFORMATIONEN

 

Die aktuellen Sitzungstermine des Stadtrates, der Ortschaftsräte sowie der Ausschüsse finden Sie hier ...


Öffentliche Ausschreibungen und Verkaufsanzeigen für den Bereich Liegenschaften der Stadt Lauta finden Sie hier ...


Öffentliche Bekanntmachungen / Stellenauschreibungen

Lesen Sie hier mehr ...

 

 

Amtliches Mitteilungs- und Bekanntmachungsblatt der Stadt Lauta 


Lesen Sie hier den Stadtanzeiger online ...

 

 


Aktuelles Stadtgeschehen
 

  

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner,

 

der Kreistag des Landkreises Bautzen hat in diesem Frühjahr die Breitbanderschließung durch entsprechende Vergabebeschlüsse auf den Weg gebracht. Dank umfangreicher Bundes- und Landesförderung und durch die gute Arbeit im Landratsamt wird es gelingen, künftig eine leistungsfähige Internetverbindung mit Glasfasertechnologie bis an jedes Haus heran zu gewährleisten. Im Zuge des in den nächsten zwei Jahren geplanten Ausbaus im gesamten Landkreis werden den Anschlussnehmern hierfür keine Kosten entstehen. Das ist eine große Leistung, die es zu würdigen gilt.

Bevor es mit dem Ausbau konkret losgeht, sind noch umfangreiche Vorarbeiten notwendig. Alle Grundstückseigentümer werden daher in nächster Zeit Post von der Telekom erhalten, in denen es um die Gestattung der Grundstücksnutzung zum Zwecke der Breitbandverlegung gehen wird. Bitte gestatten Sie diese Nutzung, auch wenn Sie möglicherweise (noch) keinen Breitbandanschluss erhalten möchten. Wenn Sie oder aber nachfolgende Nutzer Ihres Grundstücks zu einem späteren Zeitpunkt doch Interesse an einem Breitbandanschluss haben, ist dieser dann kostenpflichtig. Im aktuell in Vorbereitung befindlichen Ausbau entstehen Ihnen dagegen, wie bereits erwähnt, keine Kosten. Sie gehen mit dem Unterzeichnen dieses Gestattungsvertrages keine vertragliche Bindung mit der Telekom ein. Der Gestattungsvertrag ermöglicht es dem vom Landkreis Bautzen beauftragten Unternehmen Telekom lediglich, Ihr Haus bzw. Grundstück mit einem Breitband-Glasfaseranschluss zu versehen.


Unabhängig von den genannten Gestattungsverträgen werden auch zahlreiche weitere Genehmigungsverfahren erforderlich, die in der Bearbeitung die Verwaltungen des Landkreises sowie der Städte und Gemeinden stark fordern werden.

In welchen Gebieten wann gebaut wird, kann erst nach der Sommerpause gesagt werden. Die Telekom befindet sich derzeit in der entsprechenden Feinplanung. Das Ziel steht: Der Breitbandausbau im gesamten Landkreis Bautzen soll bis Ende 2020 abgeschlossen sein.

Weitere Informationen zum Thema Breitbandausbau finden Sie direkt im Anschluss an diesen Beitrag. 


Die Landesregierung hat zur Stärkung der zahlreichen ehrenamtlichen Vereine und Initiativen ein Ehrenamtsbudget auf den Weg gebracht. Für das aktuelle Jahr 2018 werden pro Landkreis 100.000 EUR als Zuschuss bereitgestellt. Die Landkreisverwaltung und die Bürgermeister haben sich darauf verständigt, dass pro Kommune im Landkreis für dieses Jahr 1.250 EUR für die Unterstützung von Vereinen und Initiativen zur Verfügung stehen. Gefördert werden Sachkosten. Keine Förderung gibt es für Aufwandsentschädigungen oder für Investitionen. Auch darf das Projekt nicht bereits über eine andere Förderrichtlinie unterstützt werden. Bei Interesse finden Sie das entsprechende Formular zur Beantragung auf www.landkreis-bautzen.de/ehrenamt. Alternativ können Sie das Formular auch über die Stadtverwaltung erhalten. Letzter Einreichungstermin in der Stadtverwaltung für dieses Jahr ist der 15.9.2018. Das vollständige Ausfüllen des Antrages und ein möglichst konkret benannter Verwendungszweck erhöhen dabei die Chancen auf eine Unterstützung.


Für die geplante Grundschulsanierung in Laubusch-Kolonie (Am Markt) liegt uns nun die aktuelle Kostenberechnung vor. Aufgrund verschiedener Ursachen ist mit einer erheblichen Steigerung der Investitionskosten zu rechnen. Lag die bisherige Kostenschätzung bei einer Gesamtsumme von 5,4 Mio. EUR, ist durch die Kostenberechnung der Fachplaner nun mit einem Projektumfang von ca. 8,3 Mio. EUR zu kalkulieren. Die Stadtverwaltung und ich als Bürgermeister sind sehr bemüht, eine erhöhte Förderung zu erhalten. Die Chancen hierfür stehen nicht schlecht. Gewissheit bringt jedoch erst der entsprechende höhere Zuwendungsbescheid, dessen Beantragung in nächster Zeit erfolgen wird. Die Eigenanteile sind entsprechend der geltenden öffentlich-rechtlichen Vereinbarung von den beteiligten Kommunen Lauta und Elsterheide jeweils hälftig aufzubringen. Selbstverständlich steht alles unter dem Vorbehalt der entsprechenden Beschlüsse des Stadtrates Lauta sowie der Bestätigung der Haushaltspläne beider Kommunen. Es bleibt zu hoffen, dass die Ergebnisse der Bauausschreibungen, die im ersten Halbjahr 2019 zu erwarten sind, nicht weitere böse Überraschungen mit sich bringen. Zweifellos ist es eine kritische Situation, die kluges Handeln mit Herz und Verstand erfordert. Das ist die gemeinsame Aufgabe von Stadtrat, Bürgermeister und Verwaltung, der wir uns stellen werden.


In einem sehr würdigen und angenehmen Rahmen wurde am 29.6.2018 der langjährige Leiter der Oberschule Lauta, Herr Dietrich Matthes, in den Ruhestand verabschiedet. Er hat die Schule durch sein jahrzehntelanges stetes Wirken entscheidend geprägt. Die Oberschule Lauta, in Trägerschaft des Landkreises Bautzen, genießt über die Stadtgrenzen hinaus hohe Wertschätzung. Das ist auch sein Verdienst. Im Namen der Stadt Lauta danke ich Herrn Matthes an dieser Stelle für sein vielfältiges Wirken, auch in und für unsere Stadt.


Ich wünsche Ihnen und uns allen eine weiterhin frohe und behütete Sommerzeit.                                                                               

Herzlichst!

 

Ihr Frank Lehmann, Bürgermeister   

 

 

Übersicht zur Darstellung des Verfahrens der fortgeschriebenen und veröffentlichten Fassung der Richtlinie zur Unterstützung des Breitbandausbaus in der Bundesrepublik Deutschland

- Relaunch der Breitbandförderung

- 7 Schritte zum Gigabit-Netz

- Förderrichtlinie zum Breitbandausbau

 


Erneuerung des Spielplatzes in Lauta-Dorf

 

 

Wir freuen uns, dass wir Ihnen hiermit mitteilen dürfen, dass der Spielplatz in Lauta-Dorf komplett erneuert werden kann.


Spielplatz Lauta Dorf

 

Neben dieser Turmkombination wird es einen neuen Kletternetzturm, ein Trampolin und ein kleines Karussell geben.

 

Die Förderung erfolgt nach der Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft zur Umsetzung von LEADER-Entwicklungsstrategien.

 

Wir möchten uns beim Heimatklub Lauta-Dorf e.V. bedanken. Durch unermüdliches Spendensammeln konnte fast der gesamte Eigenanteil finanziert werden.

 

Die Umbauarbeiten werden voraussichtlich im September 2018 stattfinden. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass in einem Zeitraum von ca. 2 Wochen dieser Spielplatz nicht zugänglich ist.


 

Spielplatz Lauta Dorf

 

 

 

 

Fördervorhaben - Ident-Nr. 5520180007301LDR:

 

 

"Schaffung einer Urnengemeinschaftsanlage und

 

Umgestaltung auf dem Friedhof Torno in 02991 Lauta

 

OT Torno"

 

 

Auf dem Friedhof Torno wird eine Urnengemeinschaftsanlage mit Namenszug für 20 Urnen neu geschaffen. Vorbereitende Maßnahmen dazu sind die Fällung zweier Birken sowie die Einebnung der vorgesehenen Fläche auf ein Höhenniveau.

Als weitere Umgestaltungsmaßnahme wird das Umfeld der bisherigen und neuen Urnengemeinschaftsanlage verbessert.

An der neu zu schaffenden Urnengemeinschaftsanlage wird im unmittelbaren Sichtbereich durch Heckenschnittmaßnahmen, Rasensaat auf aufgelöster Grabstätte und ggf. pflegeleichte Bepflanzung, Beseitigung gefahrträchtiger funktionsloser Koniferen, Liquidierung eines Teilweges mit Einfügung in die vorhandene Rasenfläche ein dem Anlass entsprechendes angenehmeres, sicheres Umfeld geschaffen.  Durch Beseitigung von funktionslosen Koniferen und Schaffung eines kurzen Weges von Trauerhalle zur Grünen Wiese (UGA) mit Gestaltungsmaßnahmen wird auch diese Anlage im Umfeld attraktiver und barrierefrei. Weiterhin werden einige Wegeteile geebnet, hervorstehende Wurzelteile beseitigt sowie die Beschilderung der Friedhofsordnung aktualisiert und erneuert.

Das Fördervorhaben wird zu 80 % aus dem Europäischen Landwirtschaftsfond für die Entwicklung des ländlichen Raumes und zu 20 % von der Stadt Lauta finanziert.Die Gewährung der Zuwendung erfolgt im Rahmen des Entwicklungsprogramms für den ländlichen Raum im Freistaat Sachsen (EPLR) 2014 - 2020 innerhalb der Maßnahme Unterstützung der von der örtlichen Bevölkerung betriebenen Maßnahmen zur lokalen Entwicklung durch ESI-Fonds für den Schwerpunkt 6b, Förderung der lokalen Entwicklung in ländlichen Gebieten.

Das Fördervorhaben wird im Zeitraum August/September 2018 durchgeführt. Für kurzzeitige Beeinträchtigungen während der Bautätigkeit bitten wir um Verständnis.

 

 

 

Lagerräume zu vermieten

 

Die Stadt Lauta bietet in 02991 Lauta, OT Torno, Schulstraße 10, im Bereich des ehemaligen Bauhofes, eine Doppelgarage, Größe 60 m², und diverse Lagerräume in der Größe von 16 m² bis 24 m² zur Vermietung an.

 

Nachfragen richten Sie bitte an das Bauamt der Stadtverwaltung Lauta, Telefon: 035722/36155.

 

 

Neues aus dem Fundbüro


Im Fundbüro der Stadt Lauta wurden in den vergangenen Monaten folgende Gegenstände abgegeben. 

  • 1 Damenfahrrad "Citybike"
  • 1 Damenfahrrad "Prophete"

 Wer etwas vermisst und noch keine Verlustanzeige bei der Stadtverwaltung Lauta eingereicht hat, meldet sich bitte im Rathaus Lauta telefonisch unter der Rufnummer 035722 361-32 oder während der Sprechzeiten im Fundbüro (2. OG, Zimmer 21).

 

 

 

Wochenmarkt Lauta

 

 

 

Radverkehrskonzept für den Landkreis Bautzen

Das aktuelle Radverkehrskonzept des Lankreises Bautzen finden Sie hier...

 

 

"Tag der Sachsen" in Torgau 


Vom 07. bis 09. September dieses Jahres richtet die Große Kreisstadt Torgau Sachsens größtes Volks- und Vereinsfest, den "Tag der Sachsen" aus.

Zum Fest werden bis zu 250.000 Besucher und mehrere Tausend Mitwirkende erwartet.

Da die Sicherheit aller im Mittelpunkt steht, werden ein innerer und ein äußerer Sperrkreis eingerichtet, welche am Freitag, dem 07. September, ab 09:00 Uhr, bis Sonntag, dem 09. September, bis voraussichtlich 21:00 Uhr, aktiviert sind. Diese Sperrkreise können ohne Berechtigung nicht befahren werden. Allen Mitwirkenden werden entsprechende Einfahrtsgenehmigungen mit den jeweiligen Informationsunterlagen zeitnah zugeschickt. 

Eine Sperrgebietskarte finden Sie hier ... 

Zudem wird die Elbbrücke in Torgau (B87; B 183) in diesem Zeitraum in beiden Richtungen gesperrt sein. Umleitungen sind weiträumig ausgeschildert. Umleitungsknotenpunkt wird die Elbbrücke bei Mühlberg an der B 182.

Für die Besucher stehen insgesamt viier Großparkplätze zur Verfügung, die sicher und bequem zu erreichen sind. Von den Parkplätzen verkehren in kurzen Abständen Shuttlebusse ins Festgebiet und wieder zurück, die kostenfrei nutzbar sind. Eine Anreise mit dem öffentlichen Personennahverkehr ist ebenfalls möglich.

Übrigend: Sämtliche Veranstaltungen zum "Tag der Sachsen" in Torgau können kostenfrei besucht werden.

Umfassende Informationen findet man unter www.tagdersachsen2018.de und tagesaktuell unter www.facebook.com/TagderSachsen.  

 


Logo Tag der Sachsen 2018


9. Projektaufruf der LEADER-Region Lausitzer Seenland

Am 01.07.2018 startet der 9. Projektaufruf in der LEADER-Region Lausitzer Seenland:
Bürger, Unternehmer Vereine und Kommunen können bis zum 31.08.2018 ihre Projekte einreichen und sich für eine Förderung bewerben.

Lesen Sie hier den vollständigen Projektaufruf ...

 

 

 

Lebensrettung durch Sponsoring

 


Die Berliner Firma defiMED Lebensrettung durch Sponsoring GmbH hat in Zusammenarbeit mit Unternehmen und Gewerbetreibenden in der Stadt Lauta einen Defibrillator an nachfolgendem Standort installieren können:

Rathaus Lauta
Karl-Liebknecht-Straße 18
02991 Lauta

→ Flur Erdgeschoss

Den beteiligten Firmen, die das lebensrettende Gerät finanziert haben und ständig unterhalten, sei an dieser Stelle herzlich gedankt!


 


Für die Heimat - Die Zukunft in die eigenen Hände nehmen

Die Lausitz ist seit über 25 Jahren im Wandel.
Bundespolitische Entscheidungen zwingen erneut zum schnellen Handeln. Die kommunale Familie der Lausitz stellt sich dieser Herausforderung im Schulterschluss:
Die LAUSITZRUNDE ...


 

 

 

 

Waldbrandwarnstufe: zur aktuellen Waldbrandwarnstufe

 

SPRECHZEITEN


Stadtverwaltung

Mo

09:00 - 12:00 Uhr

Di

13:00 - 16:00 Uhr

Do

09:00 - 12:00 Uhr

 

13:00 - 18:00 Uhr

Fr

09:00 - 12:00 Uhr

Außerhalb dieser Zeiten ist eine Sprechzeit nach

Vereinbarung möglich

 

Bürgermeister

Terminvereinbarung erforderlich!

 

Ortsvorsteher Laubusch

Do

17:00 - 18:00 Uhr

im Kulturhaus Laubusch,
1. OG

 

Ortsvorsteher Leippe-Torno

Do

17:00 - 19:00 Uhr

im ehemaligen Gemeindeamt Leippe-Torno


Friedensrichter

jeden zweiten Donnerstag im Monat,
16:00 - 18:00 Uhr,

im Rathaus Lauta, 1. OG, Zi. 15/16

BANKVERBINDUNG
STADT LAUTA
  
 
  

Ostsächsische Sparkasse Dresden
IBAN:
DE82 8505 0300 3000 1003 76
BIC: ODDDDE81XXX


ÖFFNUNGSZEITEN


Stadtbibliothek Lauta

Di

10:00 - 18:00 Uhr

 Do

 13:00 - 18:00 Uhr

 


________________________

postz 

Stadtverwaltung Lauta
Karl-Liebknecht-Str. 18
02991 Lauta

telefz 

Tel.: 035722 361-11
Fax: 035722 361-15

aetz 

info@lauta.de
www.lauta.de
www.lauta.eu