wappenger

 

internetstadtplan170

Bildleiste

RATHAUSINFORMATIONEN

Lauta
lauta-umg

Unsere Stadt Lauta mit den Ortsteilen Laubusch, Leippe, Torno und Johannisthal liegt mitten im Grünen. Sie ist von Kiefern und Mischwäldern, Heide, sanften Hügeln und vielen Wasserflächen (zum Beispiel dem “Erikasee”) umgeben. Lauta bietet als grünes Tor zum Lausitzer Seenland zahlreiche Rad- und Wanderwege, die schrittweise erweitert werden, umfangreiche Möglichkeiten zur Entspannung und aktiven Erholung.

Der ausgeschilderte Lauta-Rundweg führt über Lauta-Nord, Schwarzkollm, Torno, Lauta-Süd und Lauta-Dorf. Der rund 1.250 ha große Senftenberger See, ein beliebtes Bade-, Surf- und Angelgewässer, befindet sich nur wenige Kilometer von Lauta entfernt. Auch die Urlaubszentren Knappensee (264 ha) und Silbersee (340 ha) sowie lohnende Ausflugsziele, zum Beispiel der Erlebnishof KRABAT-Mühle Schwarzkollm, das Naturschutzgebiet Dubringer Moor, die Energiefabrik Knappenrode, der Findlingspark Nochten, das gesamte Lausitzer Seenland oder der ca. 90 km entfernte Spreewald sind von Lauta aus gut erreichbar.

 

Ortsteil Laubusch
laubusch-umg

Der Ortsteil Laubusch liegt im historischen Territorium der Niederlausitz, südlich der schwarzen Elster.
Der Ort ist durch die Braunkohle neu entstanden, wurde durch sie geprägt, bleibt mit der Braunkohle verbunden und wird durch neue Entwicklungen aus der Monostruktur herausgeführt.
Die Wohngebiete Kolonie und Heimstätten haben eine sehr schöne Architektur. Insgesamt hat Laubusch sehr viel Grün und ist ein schöner Wohnstandort.

Zahlreiche Informationen dazu finden Sie im Heimatbuch Laubusch “Leben und Arbeit im Wandel der Zeit”. Erwerben können Sie dies bei der Stadtverwaltung Lauta (Kasse) sowie bei der Bäckerei Mevius im OT Laubusch (Preis: 10 EUR)

 

Ortschaft Leippe-Torno
leippetorno-umg

Die Ortsteile Leippe, Torno und Johannisthal liegen westlich von Hoyerswerda an der Verbindungsstraße zwischen Lauta (an der B 96) und Bernsdorf (an der B 97).
Die gesamte Fläche ist von großen Wäldern und Weideflächen umgeben, die mit einem Rad- und Wanderwegenetz erschlossen sind. Besonders sehenswert sind die neu gestaltete Dorfaue in Leippe und das Naherholungsgebiet “Tornoer Teich”. Die sanften Hügel von Johannisthal laden mit interessanter Fauna, Flora und Geologie zu lehrreichen Wanderungen ein und können bei Schnee auch Wintersportfreuden vermitteln.

 

 

 

Waldbrandwarnstufe: zur aktuellen Waldbrandwarnstufe

 

SPRECHZEITEN


Stadtverwaltung

Mo

09:00 - 12:00 Uhr

Di

13:00 - 16:00 Uhr

Do

09:00 - 12:00 Uhr

 

13:00 - 18:00 Uhr

Fr

09:00 - 12:00 Uhr

Außerhalb dieser Zeiten ist eine Sprechzeit nach

Vereinbarung möglich

 

Bürgermeister

Terminvereinbarung erforderlich!

 

Ortsvorsteher Laubusch

Do

17:00 - 18:00 Uhr

im Kulturhaus Laubusch,
1. OG

 

Ortsvorsteher Leippe-Torno

Do

17:00 - 19:00 Uhr

im ehemaligen Gemeindeamt Leippe-Torno


Friedensrichter

jeden 2. Donnerstag im Monat,
16:00 - 18:00 Uhr,

im Rathaus Lauta, 2. OG, Zi. 28

BANKVERBINDUNG
STADT LAUTA
  
 
  

Ostsächsische Sparkasse Dresden
IBAN:
DE82 8505 0300 3000 1003 76
BIC: ODDDDE81XXX


ÖFFNUNGSZEITEN


Stadtbibliothek Lauta

Di

10:00 - 18:00 Uhr

 Do

 13:00 - 18:00 Uhr

 


________________________

postz 

Stadtverwaltung Lauta
Karl-Liebknecht-Str. 18
02991 Lauta

telefz 

Tel.: 035722 361-11
Fax: 035722 361-15

aetz 

info@lauta.de
www.lauta.de
www.lauta.eu